Bike stolen

 

IMG_0659

Mein geliebtes Fahrrad werde ich wahrscheindlich nie wieder sehen 

Ich fuhr mit dem Fahrrad 80 Miles von Forestville nach San Francisco, um dort Jared, meinen Fahrradfreund, welchen ich in Guadalajara, Mexico, kennengelernt habe, zu besuchen. Ich durfte bei ihm im Lower Haight Quartier uebernachten, welches eines der beliebtesten Ausgehviertel von San Francisco ist und wo es viele Restaurants und Bars gibt.

IMG_0698

 

IMG_0796

 

IMG_0803

Nach einer Stadttour gingen wir in beliebten Quartier Misson aus, um dort zu essen und zu trinken, dazu nahmen wir wie es sich fuer Fahrradfahrer gehoert unsere Fahrraeder, da es damit wesentlich schneller geht, in der Stadt voran zu kommen. Um 22.00 Uhr des 6 Maerz 2014 stellten wir unsere Fahrraeder vor einer Bar ab und schlossen sie an einem fuer Fahrraeder vorgesehenen Metall ab. Danach gingen wir zu einer anderen Bar wo Jared arbeitet weiter und liessen die Fahrraeder dort stehen, da es nur 2 Strassen weiter war. Als ich um 02.00 Uhr morgens mit meinem Fahrrad zu Jareds Wohnung fahren wollte, war das Fahrrad weg, scheisse….

Da es bis zum jetzigen Zeitpunkt nicht aufgetaucht ist, habe ich die Hoffnung so gut wie aufgegeben, doch wer weiss… Tja, das ist wohl die Ironie des Schicksals, dass mir in ganz Sued- und Mittelamerika nichts passiert ist, jedoch in der zivilisierten Welt der Vereinigten Staaten von Amerika wurde mir mein Fahrrad geklaut. Das einzig Positive dieser Situation ist, dass ich zum Glueck schon am Ziel angekommen bin. Doch der Frust sitzt tief, da ich doch mit diesem Fahrrad schon fast eine emotionale Beziehung aufgebaut hatte und es mich fuer 15 Monate auf meiner Reise quasi taeglich begleitete und ich sehr zufrieden war mit diesem Aarios Fahrrad, welches in der Schweiz handgefertigt wurde.

Doch beklagen bringt nichts und ich bin immer noch sehr dankbar fuer die Reise, welche ich machen durfte und die Leute und Laender, welche ich angetroffen habe. Nun geht es am 17 Maerz fuer mich nach Hause und darauf freue ich mich nach dann 16 Monaten auch entsprechend. Ich hoffe, dass ich mich dann schnell wieder im Alltag zurechtfinden werde, aber das kommt dann irgendwie schon.

Vielen Dank an alle, welche mich unterstuetzt haben, wir sehen uns in der Schweiz oder wo auch immer.

Peace OUT

Sydney

3 Gedanken zu “Bike stolen

  1. Hi Sydney, musste das noch sein ? Schade, dass die Reise mit dem Verlust des Velo, dein Freund über Monate, so geendet hat, aber die vielen guten Erinnerungen bleiben dir immer im Kopf hängen. Es ist doch die Erfahrung die dir niemand nehmen kann, die Erfolgsgeschichte an der du immer zehren kannst. Kopf hoch es geht weiter, und wir freuen uns auf deine Rückkehr !

  2. HI Sydney, we are very sorry to hear your bike was stolen, But happy that you finished your journey. It was a pleasure to meet you and we hope to see you again someday.

    Carl and Karen
    Long Beach

  3. Hy Sidu welcome back!!!!

    Es freut uns, dass Du wieder gesund und voller Erinnerungen nach Hause gekommen bist (habe es gestern Abend in der Chartreuse von Grundbacher Adi erfahren).
    Carina und Romina werden auch zurück kommen nach 6 Monaten.
    Am Samstag ist es soweit. Ankunft in Kloten 08.45 Uhr

    Melde Dich mal, es würde uns freuen.
    Wir haben am 01.03.14 das Lebensmittelgeschäft “schmeckt fein” an der unteren Hauptgasse 5 in Thun übernommen.

    Crameri’s

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>